Bildung & Förderung

Bildung

bedeutet auf das „Menschsein“ geformt zu werden!

Bildung als Prozess heißt >>> sich bilden.

Bildung als Zustand heißt >>> gebildet sein.

Bildung ist ein lebenslanger Entwicklungsprozess des Menschen. Hierbei werden die geistigen, kulturellen und lebenspraktischen Fähigkeiten, sowie persönliche und soziale Kompetenzen erweitert.

LLL – lebenslanges Lernen hält unser Gehirn fit, erweitert und verbessert unser Wissen, unsere Fertigkeiten und Kompetenzen.

So befasst sich

Pädagogik mit der Bildung von Kindern und Jugendlichen,

Andragogik mit Erwachsenen- und Weiterbildung oder

Gerontagogik mit Weiterbildung älterer Menschen.


Förderung

bedeutet Unterstützung auf unterschiedlichen Ebenen.

In unserem Fall unterstützen wir Kinder mit Teilleistungstrainings schon im Volksschulalter.  Legasthenie und Dyskalkulie sind Schwächen , die in diesem Alter diagnostiziert werden.

Mit Aufmerksamkeits- und Konzentrationstrainings oder Leistungs- und Motivationstrainings  verbessern Sie Ihre Kompetenzen.

Durch Lernmotivation erkennen Sie, wie Sie richtig lernen oder welcher Lerntyp Sie sind. Ändern Schülerinnen und Schüler bei negativen Noten ihre Art zu lernen, stellen sich Erfolge wieder ein.

„Rettungsschirm bei Nicht Genügend“