LERNPATENSCHAFTEN

Mario (12) sitzt vor seinem aufgeschlagenen Mathebuch – Parallelogramm und dessen Berechnungen. Der 12-Jährige weiß im Moment nichts damit anzufangen, irgendetwas lähmt ihn innerlich, er weiß nicht, wo und wie er anfangen kann. Nach endlos scheinenden Minuten schlägt er das Buch verzweifelt wieder zu …

Vielen Teenagern geht es wie Mario – unendlich viel Stoff gibt es für die Schule zu bewältigen und wenn man beispielsweise in Mathe einmal den Anschluss verliert, erscheint das Lernen als unbewältigte Aufgabe.

Kinder wie Mario haben im Hintergrund niemanden, der adäquat helfen und mit ihnen lernen kann. Nicht alle Eltern haben die Geduld oder das Wissen, um Versäumtes mit ihren Kindern aufzuholen oder sie bei ihren Schwachstellen zu unterstützen. Meist kommen diese Kinder aus Familien, wo das Geld knapp ist und nicht für Lerntraining und Nachhilfe ausreicht.

Eine scheinbar unlösbare Situation – aber auch diese Schüler und Schülerinnen sollen die Möglichkeit bekommen, in der Schule erfolgreich zu sein….

Wollen Sie Kindern wie Mario helfen? Dann übernehmen Sie eine Lernpatenschaft für ein bestimmtes Kind. Senden Sie uns bitte ein Mail mit Ihren Kontaktdaten an zentrum@bildungszirkel.at.

Gerne senden wir Ihnen weitere Informationen zu. Auf Wunsch stellen wir auch eine Bestätigung über den erhaltenen Förderbetrag aus.

Unterstützen Sie individuell den Lernerfolg eines Kindes und werden Sie Pate/Patin.  Auf Wunsch werden Sie laufend über den Lernfortschritt in Absprache mit den Eltern informiert!